Karotten-Mohnkuchen

Zutaten

  • 700 g Karotten geraspelt
  • 100 g ganzen Mohn
  • 200 g Nüsse oder Mandeln fein gehackt
  • 50 g  Haferflocken
  • 150 g Zucker – am besten Birkenzucker oder Kokosblütenzucker
  • ½ frische Vanilleschote ausgekratzt
  • etwas Zimt
  • Abrieb und Saft einer Zitrone
  • 1 Apfel oder 2 Eß. Wasser
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver

Anleitung

2 mehlig kochende Kartoffeln weich gekocht und mit Wasser gestampft – wird sehr schön saftig und krümelt auch nicht (wer es nicht vegan haben will, der kann auch statt den Kartoffeln auch 3 Eier nehmen)

Alles zusammen gut verrühren, in eine Backform geben und bei Ober-und Unterhitze:

50-55 Minuten bei 190 Grad backen

Variation: vor dem Backen Pfirsich-oder Aprikosenhälften oder nach dem Backen Blauberenauf den Kuchen legen, uns schmecken auch diese Variationen sehr sehr lecker,

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

  • Vegan

Autor

Axel Steller

Axel Steller

Ist Medizinjournalist und Buchautor. Als ein Teil der Zellflüsterer schreibt er regelmäßig Artikel, beantwortet Leserfragen und recherchiert interessante Themen rund um die Gesundheit.

Rezept Teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Weitere leckere & gesunde Rezepte finden Sie hier

Anmeldung