Frühstücksbrei Darmgesundheit

Zutaten

  • 1 Löffel  Haferkleie oder Haferflocken
  • 1 Löffel Leinsamen
  • 1 LöffelChiasamen
  • 1 Löffel Flohsamen
  • 1 Löffel grünes Superfood (Moringa, Brennnessel, Gersten- oder Weizengraspulver)
  • ca. 100 ml  gefiltertes Wasser

Anleitung

Über diesen leckeren und gesunden Frühstücksbrei freut sich vor allem Dein Darm.

Alles mischen, am Vorabend in Wasser einweichen

einige Nüsse / Mandeln separat einweichen

morgens die Nüsse/ Mandeln gut spülen, hacken und in eine Schüssel geben

Kokos-Reismilch (mein Favorit, schmeckt leicht süßlich) erwärmen, dazugeben

max. eine Frucht reinschnippeln (bei verschiedenen Früchten würden sich die Enzyme gegenseitig blockieren)

nach Geschmack mit Vanille, Zimt, Ingwer, Kardamom, Birkenzucker, Stevia oder Kokosblütenzucker würzen

Dieser Brei bindet im Darm Schlacken und Giftstoffe und fördert die Verdauung, deshalb Medikamente bitte frühestens 1/2 Stunde danach einnehmen.

als Kuranwendung empfehle ich 3 Wochen….

bitte viel gutes Wasser trinken in dieser Zeit  (0,33 l pro kg Körpergewicht)

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

  • Vegan

Autor

Axel Steller

Axel Steller

Ist Medizinjournalist und Buchautor. Als ein Teil der Zellflüsterer schreibt er regelmäßig Artikel, beantwortet Leserfragen und recherchiert interessante Themen rund um die Gesundheit.

Rezept Teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Weitere leckere & gesunde Rezepte finden Sie hier

Anmeldung