Herbstlicher Kürbiskuchen

Zutaten

Eigelb und Zucker aufschlagen, Mandeln, Mehl, Natron, Gewürze, Öl mischen, Eiweiß getrennt schlagen, zum Schluss unterrühren.

40-50 Minuten bei 180 Grad bei Ober-Unterhitze backen.

Für die vegane Version  (statt Eier),  bitte 4 Essl. Flohsamenschalen mit 1-2 Tassen Wasser vermischen,

1 zusätzlichen Essl. Kokosöl zugeben

Anleitung

  • 300 g  geriebener Hokkaido-Kürbis
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g dunkle Schokolade, grob geraspelt
  • 150 g Kokosblütenzucker oder Birkenzucker
  • 4 Eier
  • 1Eßl. Kokosöl
  • 50 g Buchweizenmehl
  • 2 Tl. Natron oder Weinsteinbackpulver
  • 1 Tl. Zimt
  • 1 Msp. Nelken, gemahlen
  • 2 Essl. Kakao
  • 1 Orange oder Zitrone
  • wer mag – Orangenlikör

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

  • Vegan

Autor

Axel Steller

Axel Steller

Ist Medizinjournalist und Buchautor. Als ein Teil der Zellflüsterer schreibt er regelmäßig Artikel, beantwortet Leserfragen und recherchiert interessante Themen rund um die Gesundheit.

Rezept Teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Weitere leckere & gesunde Rezepte finden Sie hier

Anmeldung